Die Suche beginnt

Nach der Theorie kommt die Praxis. Und die ist hier sehr ungewiss. Denn selbst wenn man einen tollen Ort gefunden hat, bedeutet dass ja noch lange nicht, dass sich dort auch ein Eisvogel niedergelassen hat. Das mussten wir bei unseren ersten Dutzend Besuchen feststellen - und so etwas kann niederschmetternd sein. Obwohl alle Parameter stimmen, sieht man über Wochen und Monate hinweg nichts anderes als Wasser, Grün und ein paar Enten oder Schwäne. Alle zwar auch sehr schön anzusehende Tiere, aber nicht die gesuchten Eisvögel. Von denen war weit und breit keine Spur…

Einzig die Gespräche mit den Einheimischen und Leuten, die die Fauna und Flora der Gegend gut kennen, haben uns nicht aufgeben lassen. Denn immer wieder kam man auf den Eisvogel zu sprechen, der hier und da gesichtet worden ist. Es muss ihn also geben!